Zum Menü springen Direkt zum Inhalt springen
Info:

Übersicht

Kuba wird von unzähligen Inseln und Inselchen umgeben, die meist zu einem grossen Korallenriff gehören. Das zweitgrösste Riff der Welt erstreckt sich von der Küste Belizes bis an den Westzipfel Kubas.
Dank der extensiven Befischung der kubanischen Gewässer findet man intakte Riffe mit einer grossen Artenvielfalt.

Isla de la Juventud

Im Süden der Hauptinsel, rund um die Isla de la Juventud, besser bekannt als Schatzinsel, in der Karibischen See, liegen unzählige Inseln und Inselchen, die zum Archipiélago de Canarreos gehören. 

Details zum Angebot...

Maria La Gorda

Die Bahia de Corrientes liegt im westlichsten Zipfel Kubas rund 300 Km von La Habana entfernt. Entlang der ausladenden Bucht sind unzählige Tauchplätze abgesteckt, die wenig besucht werden und nichts von ihrer ursprünglichen Schönheit verloren haben. 

Details zum Angebot...


Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 18. Oktober 2017 01:59