Zum Menü springen Direkt zum Inhalt springen
Info:

Übersicht

La Habana

San Cristobal de la Habana, wie der historische Name von Havanna ist, wurde 1519 an einem Naturhafen gegründet. Die lebhafte Metropole voller Charme ist Mittelpunkt von Wirtschaft und Handel und bestimmt das kulturelle und gesellschaftliche Leben des Landes.

Kubas Hauptstadt Habana verfügt über ein großes kulturelles Erbe und ist eine der schönsten ehemaligen Kolonialstädte in der neuen Welt. Sie werden überwältigt sein von dem Reichtum an historischen Monumenten und der ausgelassenen Freundlichkeit der Kubaner.

Die Altstadt La Habana Vieja mit seinen kolonialen Bauwerken, Museen, prächtigen Palästen und verschiedenen kulturellen Einrichtungen, wurde 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Altstadt ist auch abends voller Leben. In den Bars spielen unzählige Son Gruppen die bekannten Lieder kubanischer Interpreten wie Miguel Matamoros, Beny Moré oder Carlos Puebla. In zahlreichen Diskotheken und Konzertlokalen kann auch zu modernen Salsa Kappellen getanzt werden.

Nicht weit von der Hauptstadt entfernt erstrecken sich die sogenannten Hausstrände von Habana, Playas del Este. Nicht nur von Touristen gern besucht, auch Kubaner verbringen gerne ihr Wochenende an den weißen, feinsandigen Stränden.

Unsere Angebote

Sprachschulen
Sprachschulen
Tanzkurs
Tanzkurs


Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 18. Oktober 2017 01:57